Ein paar Übungsvorschläge für Dich

 

Hallo mein Freund,

auf dieser Seite findest Du begleitenden Worte an Dich, die ich in Zusammenarbeit mit meiner inneren geistigen Führung formuliere. Ich habe mich für eine tiefgehende allumfassende Kooperation mit der geistigen Welt geöffnet und bin dadurch in andauernder Freude.

Mit „karmabefreit“ ist Dein persönliches Karma gemeint. Darüber hinaus bist Du Teil einer Familie und auch Teil einer Seelengruppe und möglicherweise auch eine Nationalgrupp. Diese Zugehörigkeiten bedingen jeweils ein Gruppenkarma, welches sich durch Deine Mitbereitschaft auflösen kann.

Falls Du noch etwas mehr das „Ich bin Liebe“ trainieren willst, kannst Du dies auf der Seite „Karma befreien“, wobei hier auch wieder Dein persönliches Karma gemeint. Die Übungen auf dieser Seite hingegen sind an jene Menschen gerichtet, die bereits ihre göttliche Herzensqualität in sich entdeckt haben und nun erfahren wollen, was sie mit Ihrem Herzen Gutes für die Gemeinschaft tun können.

Willkommen, Krist.

Astrales Vipassana

Astrales Vipassana   Ein optimaler Geistheiler praktiziert regelmäßig herz-zentriertes astrales Vipassana. Hier kommen Vipassana, Tantra, sämtliche Mantrameditationen mit Deinem eigenen Herzschlag als Dein Dich führendes Mantra und die Christusliebe zu einer...

mehr lesen

Kleine Korrekturen

Kleine Korrekturen   Hallo mein Freund, kleine Korrekturen der inneren Ausrichtung fühlen sich oft GROßartig an. Der Kosmos bzw. konkret unser Herz belohnt uns mit der Ausschüttung einer körpereigenen Droge. Dennoch ist alle paar Sekunden eine weitere kleine...

mehr lesen

Bauchkitzeln beachten

Bauchkitzeln beachten   Hallo mein Freund, Falls Du gerade eine sehr wache Kundalini hast, fühlst Du eine angenehme Ekstase im ganzen Körper-Geist-Gebilde. In dieser Ekstase kann es dem ungeübten Tantriker leicht passieren, dass er übersieht, dass ein weiteres...

mehr lesen

Der neutrale Leuchtturm

Der neutrale Leuchtturm   Hallo mein Freund, Alle eigenen weltlichen Belange sind gerade so gut es geht bedient. Die letzte feste Mahlzeit liegt schon mindestens 13 Stunden zurück. Du nimmst vielleicht verschiedene Emotionen in Dir wahr, aber Dir ist voll...

mehr lesen