Hallo mein Freund,

Ekel ist eine innere Überforderung mit der Dualität der Sinnenorgane. Nochmal anders: Ekel ist ein innerer Widerstand gegen das eigene (illusions-) Ideal der äußeren Welt. Jedes Sinnewahrnehmung ist dual, das bedeutet, dass es zu jedem Sinn eine bevorzugte Idee von gut und schön gibt und eine ekelerregende Idee, die als schlecht und hässlich gewertet wird.

Du kannst über Deine Sinneorgane Deine eigene geistige Heilung voran bringen. Gehe dafür in Dich und forsche nach Gerüchen, Geschmäckern, Gefühlen, Gebilden, Farben, Geräuschen, Empfindungen, usw, die Dich anwidern. Nun kannst Du mit der Annahme dieser Eindrücke üben und Dich dadurch effizient heilen.

Amen.